Zum 17. Juni 1953

1 Million Menschen demonstrierten in der DDR für Demokratie und Freiheit. Ein Schlüsselereignis in der deutsch-deutschen Geschichte. Es war ein Aufstand gegen den Sozialismus, ein Aufstand gegen das verbrecherische Marionettenregime der SED, die heute Die Linke heißt.

Wir treten ein für ein sicheres, soziales, demokratisches, freies und nicht sozialistisches Deutschland.

Bildquelle: Landesarchiv Berlin

Vorheriger ArtikelLübeck: Zwei Einzelfälle und eine Statistik
Nächster ArtikelGestern Lübeck, heute SH: Vielfaltsirrsinn