[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Die Direktkandidaten der Lübecker Wahlkreise

Die AfD Schleswig-Holstein nimmt an der Landtagswahl 2022 teil und präsentiert neben einer Landeliste von 10 Landtagskandidaten auch in den Schleswig-Holsteinischen Wahlkreisen seine Direktkandidaten. Für den Bereich der Hansestadt Lübeck sind  die drei Wahlkreise Lübeck-Ost (WK 31), Lübeck-West (WK 32) und Lübeck-Süd (WK 33) eingeteilt.

Für diese Wahlkreise haben wir folgende Kandidaten aufgestellt:[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]

Wahlkreis 31 – Lübeck/Ost

[/vc_column_text][vc_single_image image=”2332″ alignment=”center” style=”vc_box_shadow_border”][vc_column_text]Dirk Groß
Lübecker, 48 Jahre alt, selbstständig[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]

Wahlkreis 32 – Lübeck/West

[/vc_column_text][vc_single_image image=”1814″ alignment=”center” style=”vc_box_shadow_border”][vc_column_text]Claus Schaffer
Lübecker, 53 Jahre alt, Polizeibeamter[/vc_column_text][vc_toggle title=”Biographie”]

Der Lübecker Claus Schaffer ist 1969 geboren (53 Jahre alt), Vater zweier Kinder und von Beruf Kriminalbeamter. In Schleswig-Holstein lebt er seit 1991, wo er zunächst Maschinenbau studierte und später bei der Polizei in Schleswig-Holstein ein Studium zum Diplomverwaltungswirt (FH/Polizei) absolvierte.

Seit 2001 war Claus Schaffer bei der Kriminalpolizei Lübeck, zuletzt als Kriminalhauptkommissar, für den Bereich der Polizeidirektion Süd im Kriminaldauerdienst der Hansestadt Lübeck tätig.[/vc_toggle][vc_toggle title=”Politisches Wirken”]Claus Schaffer ist Mitglied der Alternative für Deutschland seit Juli 2013. Er wechselte 2016 als Mitglied zur AfD Lübeck, wo er seitdem auch Teil des Kreisvorstandes der AfD in der Hansestadt Lübeck ist.

Seit 2017 ist Claus Schaffer Abgeordneter der AfD im Schleswig-Holsteinischen Landtag, wo er als innen- und rechtspolitischer sowie sozialpolitischer Sprecher tätig ist.[/vc_toggle][vc_toggle title=”Ziele”]

Als Kriminalhauptkommissar hat Claus Schaffer in Lübeck die Auswirkungen einer desolaten Sicherheits- und Flüchtlingspolitik hautnah erleben können. Kürzungen bei der Landespolizei, Überlastung von Staats anwaltschaften und Justiz, aber auch eine unverhältnismäßige Toleranz gegenüber zugewanderten Kulturen haben zu gesellschaftlichen Problemen, vermehrter Kriminalität und in der Folge zu einer Verrohung und Spaltung der Gesellschaft beigetragen. Claus Schaffer setzt sich daher für eine Stärkung der Polizei und der Sicherheitsbehörden ein. Recht und Gesetz müssen in der Gesellschaft wieder einen höheren Stellenwert haben als bisher. Die Regeln und Normen des Landes müssen – auch jenseits einer kulturellen oder religiösen Betrachtung – beachtet, eingehalten und nötigenfalls konsequent durchgesetzt werden.

[/vc_toggle][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]

Wahlkreis 33 – Lübeck/Süd

[/vc_column_text][vc_single_image image=”2240″ alignment=”center” style=”vc_box_shadow_border”][vc_column_text]Andrea Gaidetzka
Möllnerin, 57 Jahre alt, Agraringenieurin (FH)[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]