Linksextremer Terror schafft Berliner Verhältnisse in Kiel

Claus Schaffer, Mitglied im AfD-Kreisvorstand Lübeck und innen- und rechtspolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion zu erneutem linksextremen Terror in Kiel:



„Es ist keine Woche her, als die Wohnanschrift des AfD-Kommunalpolitikers Guido Dachs durch Linksextreme angegriffen und erheblich beschädigt wurde. Nun hat in der Landeshauptstadt Kiel der linksextreme Terror erneut zugeschlagen und augenscheinlich wahllos Fahrzeuge und Häuser beschädigt. 

Doch so wahllos waren die Anschläge nicht. Ziele waren nicht selten gehobene Wohngegenden und hochwertige Fahrzeuge. Eine Vorgehensweise, die man nur allzu gut aus der Bundeshauptstadt, dem ‚failed state‘ Berlin kennt. In Berlin tobt seit Jahren der linksextreme Terror, und das nahezu ungehindert durch Sicherheitsbehörden und einer rot-grün-linken Politik.

Wird Kiel jetzt dem Beispiel Berlins, oder auch dem Hamburgs folgen? Man muss dieses befürchten, denn auch in Schleswig-Holstein herrscht für linke Gewalt maximale Toleranz, wie schon die Versuche von SPD und Grüne erkennen ließen, im Landtag eine Lanze für politischen Extremismus unter dem Deckmantel des „Antifaschismus“ zu brechen. Anders lässt sich die Kritik der Fraktionen von Grünen und SPD am Verfassungsschutzbericht 2018 zum Linksextremismus nicht mehr erklären.

Und so ist es auch folgerichtig, dass es in der Landespolitik keinen Aufschrei gegeben hat, als diese Anschläge in Kiel und zuvor in Lübeck öffentlich bekannt wurden. Hier dürfte innerhalb der etablierten Parteien eine gewisse Zufriedenheit darüber bestehen, dass es wieder einmal mehr die AfD getroffen hat.

In Schleswig-Holstein und überall muss den Menschen klar werden, dass jede Stimme für linksgerichtete Parteien, aber auch für die Parteien, die schweigend zusehen, immer auch eine Stimme für linken Terror bedeutet!“

Quelle: https://www.kn-online.de/Kiel/Kiel-Duesternbrook-Gebaeude-mit-Parolen-beschmiert-Reifen-zerstochen?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Facebook#Echobox=1565614256